Fonds Sexueller Missbrauch

WEISSER RING-Beraterinnen und Berater weisen Betroffenen Weg zum Ergänzenden Hilfesystem

Bitte beachten Sie bezüglich der Antragsfristen den aktuellen Stand, dass Anträge von Betroffenen sexuellen Missbrauchs aus dem rein familiären Bereich auch nach dem 30.04.2016 gestellt werden können. Das gilt auch für Änderungs-, Folgeanträge von bereits eingegangenen Erstanträgen.

Die Antragsfrist 31.08.2016 gilt bis auf Widerruf weiterhin für:

  • Betroffene sexuellen Missbrauchs aus dem rein institutionellen Bereich
  • Mehrfachbetroffene sexuellen Missbrauchs aus dem familiären und institutionellen Bereich

 

 

Hier finden Sie von Traumaexpertinnen und Traumaexperten ausgebildete und zusätzlich in Gesprächstechnik und sozialrechtlichen Fragen geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des WEISSEN RINGS.

zur Liste der geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des WEISSEN RINGS

zur Medien-Info des WEISSEN RINGS

zur Webseite des Fonds Sexueller Missbrauch

 

Bitte wählen Sie auf der Karte Ihren gewünschten Ansprechpartner im Bundesgebiet aus, indem Sie auf das entsprechende Fähnchen klicken.